freiheitlich , logisch , zeitlos :



    Der "freie" Markt tötet anonym und instanzlos?

    von Tommy Casagrande & Stefan Blankertz

     

    Demagogen, die gegen den freien Markt agitieren gibt es viele. Ihre Zahl ist in keinster Weise fassbar.
    Ebenso wenig fassbar ist die Anzahl derer, die im blinden Glauben der demagogischen Agitation folgen.
    Neuestes Beispiel für den blinden Glauben an Behauptungen, denen manch ein unkritischer Zeitgeist Zugang in das Innerste der eigenen Überzeugungen gewährt, drückt sich in der Behauptung aus: ...


 


 


 

    Tierschutz, Recht und Libertarismus

    von Tommy Casagrande & Stefan Blankertz

     

    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen. Weder bin ich für Tierquälerei, noch übe ich sie selber aus.
    Wogegen ich aber bin ist ein staatliches Verbot von Tierquälerei und der Auffassung, es gäbe kein menschliches Recht dazu. Menschen ändern sich durch ökonomische Bedingungen und sie ändern sich durch Freiheit, wenn sie sich überhaupt ändern. Durch Zwang ändert sich niemand. Im Gegenteil ...


 

    Über den esoterischen Wahrheitsrelativismus

    von Tommy Casagrande & Stefan Blankertz

     

    Es gibt keine Wahrheit/Jeder hat seine eigene Wahrheit/Es gibt kein richtig und kein falsch -
    Zunächst einmal sind die beiden Thesen ("jeder hat seine eigene Wahrheit" und auch "es gibt kein richtig und falsch") libertärer, als die Ansichten der meisten Zeitgenossen, die sich im Besitz der Wahrheit wähnen und zu deren Durchsetzung meinen, Gewalt einsetzen zu dürfen oder sogar zu müssen. Andere widerum verkünden lautstark, es gäbe ...


 
... zurückblättern