freiheitlich , logisch , zeitlos :




 

    Welches waren die Wege zur Freiheit?

    von John Henry Mackay

     

    In Waffen starrte der Staat. Auf Gewalt gegründet hielt er sich nur durch Gewalt.
    So fest verankert war heute noch diese Gewalt in der Einsichtslosigkeit und Trägheit der Massen,
    daß seine Macht fast unangreifbar schien und ganz unbesieglich.
    Nur die großen Gewalten, die »Mächte«, vermochten sich scheinbar gegenseitig im Kriege zu besiegen. ...


 
... zurückblättern