freiheitlich , logisch , zeitlos :



    Der kurze Sommer der Anarchie

    von Klaus Heck

     

    Im letzten Sommer hatten wir Anarchisten eine historische Chance, rechten und linken kritischen Staatsanhängern unsere freie Alternative zu zeigen. Am Beispiel der Flüchtlingspolitik konnten wir darstellen, dass wir "linker" sind, als Gysi oder Wagenknecht, da wir, anders als diese, keinerlei Zuzugsbeschränkungen für Migranten einforderten, sondern die vollständige Bewegungsfreiheit für alle Menschen weltweit im "öffentlichen" Raum. ...


 


 
... zurückblättern