freiheitlich , logisch , zeitlos :



    Angriff der Patent- und Urheberrechte

    von Hans Hermann Hoppe

     

    Ideen - Rezepte, Formeln, Aussagen, Argumente, Algorithmen, Theoreme, Melodien, Rhythmen, Muster, Images etc. - sind zweifellos Güter (insofern sie “gute" und nicht “schlechte" Rezepte etc. sind). Aber sie sind keine knappen Güter. Wenn sie erst einmal gedacht und ausgedrückt sind, sind sie “freie", unerschöpfliche Güter. ...


 

    Der Erste Weltkrieg als Ende der Zivilisation

    von Hans Hermann Hoppe

     

    Der Erste Weltkrieg wurde oft als eine der großen Wendemarken der Geschichte beschrieben.
    Ich möchte erklären, worin der große Unterschied zwischen der Geschichte vor dem ersten Weltkrieg und der Geschichte nach dem Ersten Weltkrieg besteht; und ich möchte erklären, dass wir Grund zu der Annahme haben …


 

    Staat oder Privatrechtsgesellschaft?

    von Hans Hermann Hoppe

     

    Das Problem gesellschaftlicher Ordnung - Robinson Crusoe, allein auf seiner Insel, kann tun und lassen was er will.
    Die Frage nach Regeln eines geordneten menschlichen Zusammenlebens stellt sich fuer ihn nicht.
    Diese Frage kann naturgemaess erst auftreten, wenn eine zweite Person, Freitag, die Insel betritt. …


 
... zurückblättern