freiheitlich , logisch , zeitlos :



    Existieren

    von Sören Kierkegaard

     

    Existieren ist ohne Leidenschaft unmöglich, insofern man darunter nicht ein Dahinleben versteht. Deswegen war auch jeder griechische Denker in seinem Wesen ein leidenschaftlicher Denker. Des öfteren habe ich darüber nachgedacht, wie man einen Menschen in Leidenschaft versetzen könne. So habe ich mir gedacht, ...


 
... zurückblättern