freiheitlich , logisch , zeitlos :



    Bürgerpflicht

    von Sandman

     

    Ein Krake, der die Welt umspannt, von allen geliebt, weil unerkannt.
    Trägt viele Masken vorm Gesicht, man sieht darum die Wahrheit nicht.
    Was treibt er für ein böses Spiel, warum tut er das, mit welchem Ziel? ...


 

    Das demokratische Prinzip

    von Sandman

     

    Zuerst ist es sinnvoll das „demokratische Prinzip“ vom „Mehrheitsdiktat“ abzugrenzen, will man das Wesen des Parlamentarismus verstehen. Ersteres gilt in jedem Kaninchenzüchterverein. Durch Beitritt unterwirft man sich FREIWILLIG der Vereinssatzung und der im Verein geltenden Regeln. ...


 

    Die Folgen des Kiffens - Pattex und das Recht auf Freiheit

    von Sandman

     

    Immer wieder, wenn es um das Thema Drogen geht, werden sogar jene, die sich für liberal halten zu Faschisten, im Sinne wie Mussolini dieses Wort definiert hat: Nichts außerhalb des Staates! Jedenfalls nicht beim Thema Drogen, denn da darf es kein Pardon geben. Mit radikaler Polizeigewalt, ...


 

    Die wunderbare Anarchie der Sprache

    von Sandman

     

    Das Wort Anarchismus ist für viele ein Gespenst. Es macht ihnen Angst, denn es wird gleichgesetzt mit Gesetzlosigkeit und einem Leben ohne Regeln. Das mit der Gesetzlosigkeit stimmt, denn Gesetze sind ein Mittel, Regeln durchzusetzen. Da dieses Mittel gleichbedeutend mit initiierender Gewalt ist, wird es logischerweise vom Anarchismus abgelehnt.
    An dieser Stelle sind die meisten Leute ...


 

    Tödliche Subventionen

    von Sandman

     

    Laut dem Subventionsbericht der Bundesregierung beliefen sich die Ausgaben für Subventionen im Jahr 2008 auf 21 Milliarden Euro. Subventionen sind Zuwendungen an Wirtschaftsbereiche, die ohne die Subventionen in ihrer Existenz bedroht wären oder eine andere Entwicklung aufweisen würden, wenn es die Subventionen nicht gäbe. ...


 
... zurückblättern