freiheitlich , logisch , zeitlos :




 

    PEGIDA im Freiheitscheck

    von freiwilligfrei

     

    Wir haben uns das Positionspapier von PEGIDA angesehen und die 19 Punkte freiheitlich beleuchtet.
    Viele Punkte fordern noch mehr Gesetze, noch mehr staatliche Regulationen
    und noch mehr Eingriffe in die persönliche Freiheit.
    Wie sieht es generell mit Demos als Instrument der Politik aus? Welche Alternativen gibt es? ...


 

    Wählen kontra freiwillig frei sein

    von freiwilligfrei

     

    Ist es für uns Nichtwähler in Ordnung, öffentliche Straßen zu benutzen?
    Weshalb lehnen wir Wählen innerhalb des Sklaventums ab und erkennen es nicht als Selbstverteidigung an?
    Warum akzeptieren wir gleichzeitig aber das Benutzen staatlicher Einrichtungen wie S-Bahn, öffentlicher Toiletten, ...


 
... zurückblättern