freiheitlich , logisch , zeitlos :




 

    Wem gehört die Sonne?

    von Martin Finger

     

    Der Vorteil bei dieser Frage ist, dass sich die beiden klassischen Argumentationen für Eigentum sofort ausschließen lassen. Weder ist die Existenz der Sonne auf menschliche Arbeit zurückzuführen, noch wurde die Sonne in irgendeiner Weise von Menschen bearbeitet. Ebenso kann ausgeschlossen werden, dass jemand die Sonne durch Besetzung in Besitz nehmen konnte, da nach aktuellem Stand der Technik kein Mensch einen Aufenthalt dort überleben würde. ...


 
... zurückblättern