freiheitlich , logisch , zeitlos :



    Der Kloppismus

    von Karl Heinz

     

    Der Kloppismus ist ein neuer philosophischer Zweig, abgehend vom sogenannten Voluntarismus. Namensgeber ist der allseits beliebte und respektierte Fussballtrainer Jürgen Klopp, der mit seiner neuen Philosophie nicht nur den Fussball und die Art eine Mannschaft zu führen, evolutioniert hat. ...


 

    Aus Liebe zum Spiel - Freiheit dem Fussball

    von Lucien Looser & Karl Heinz

     

    Nicht nur Karl Heinz ist ein Freund des getretenen Leders, Millionen Menschen weltweit sind es, auch wenn nicht sofort für jeden nachvollziehbar ist, warum eigentlich. Dies vermag man wohl nur, wenn man sich selbst auf die Jagd nach dem rundem Leder begibt und feststellt, dass dies viel mehr Spass als Joggen macht. ...


 

    Schweizer Ultras: Einblick in die libertäre Kommune

    von JG

     

    Was sich viele Anarchisten und Libertäre in ihren kühnsten Träumen vorstellen können,
    hat die Schweizer Ultra- Fanszene längst realisiert und dies äusserst erfolgreich.
    Die Fankurven sind auf dem Fundament interpersoneller Beziehungen aufgebaute Kommunen und …


 

    Die BFC Dynamo Hools – Anführer der deutschen Wende

    von Oskar66

     

    Wer diesen Artikel liest, nach dem er die Überschrift gelesen hat, der ist selbst schuld,
    aber er erfährt die Wahrheit über das, was sich in den Jahren vor der Wende im Osten Berlins abgespielt hat.
    So paradox und unglaublich es auch für so manchen klingen mag, doch genau dort, auf den Rängen des BFC …


 


 

    Hooligans in Uniform

    von Felix O. Mozart

     

    ,,Fußball ist Fußball und Politik bleibt Politik!‘‘ Schön wär’s, werden sich die meisten Fußballfans denken, insbesondere die medial gescholtenen Ultras und Hooligans – zwei Subkulturen, durch die der Fußball zunehmend zum Politikum wird. Dass dem so ist, liegt weniger im Interesse der Ultras und der Hooligans, sondern vielmehr im Interesse des Staats, der mit diesen Subkulturen ein wohlkalkuliertes Spiel spielt, das seine eigene Macht stärken soll. ...


 
... zurückblättern