freiheitlich , logisch , zeitlos :




 

    Deutschland auflösen

    von Kurt Kowalsky

     

    Wenn es einen politischen Weg gäbe, die fortschreitende Enteignung und Bevormundung des Staates zurückzudrängen, wäre dieser Weg doch sicher eine attraktive Option. So ist es eine Option ohne inneren Wert. Um dies zu begründen, könnte man einfach auf die Vergangenheit verweisen, doch induzieren diese Umstände nicht zwingend die Zukunft. ...


 

    Sezession

    von Rick

     

    Ich kündige die Mitgliedschaft
    In des „Volkes“ Sippen(h/sch)aft
    Wo Urteile in meinem Namen Ohne mich zustandekamen …


 

    Regierungen und Staaten sind wie eine Bande Schulhofschläger

    von Rider650

     

    "Das Gewaltmonopol des Staates gehört zu den Grundlagen jeder rechtsstaatlichen Ordnung. Ein souveräner, international anerkannter Staat hat nicht nur das Recht, sondern auch die Pflicht, gegen Gewaltakteure vorzugehen, die auf seinem Territorium die Verfassungsordnung bekämpfen. Es steht daher außer Frage, dass eine Regierung gegen bewaffnete Milizen auf ihrem Staatsgebiet vorgehen darf…" - Ich übersetz das mal aus dem “Etatistischen” in normale Sprache ...


 
... zurückblättern